Kooperationen

Image box image
Das „tip“, die Jugendinformation des Stadtjugendring Augsburg, ist regional und überregional vernetzt. So können wir bei Bedarf an spezielle Fachstellen oder an Ansprechpartner*innen in anderen Städten oder Ländern vermitteln.

Regionale Vernetzung

relax – die Jugendabteilung der Stadtbücherei Zentrale Augsburg
Das relax, die Jugendabteilung in der Stadtbücherei Zentrale Augsburg, befindet sich direkt neben dem tip im 2. Stock. Dort finden Jugendliche spannende Bücher, aktuelle Zeitschriften, Hörbücher, Musik-CDs und vieles mehr. Das tip und das relax kooperieren bei Veranstaltungen in der Stadtbücherei und führen gemeinsam Aktionen durch. Weitere Aktionen gibt es unter www.stadtbuecherei.augsburg.de

Freiwilligen-Zentrum
Das Freiwilligenzentrum Augsburg bietet viele Möglichkeiten, wie man sich in Augsburg engagieren kann, z.B. im Rahmen eines Kurzzeitfreiwilligendienstes oder im Ausland im Europäischen Freiwilligendienst. Einsatzmöglichkeiten und Kontaktdaten findet man auf der Homepage www.freiwilligen-zentrum-augsburg.de.

Das tip und das Freiwilligenzentrum organisieren seit 2003 gemeinsam das Projekt „change in“, bei dem sich Augsburger Schüler*innen der 8. Klassen sozial engagieren.

Agentur für Arbeit Augsburg
Zusammen mit dem Berufsinformationszentrum (BIZ) bzw. der Abiturientenberatung der Arbeitsagentur Augsburg organisiert das tip jedes Jahr einen Infoabend zu Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Ausbildung/Studium. Der genaue Termin des Infoabends im Frühjahr wird rechtzeitig auf allen sozialen Medien veröffentlicht. Die Öffnungszeiten des BIZ findet man auf der Homepage der Arbeitsagentur.

Europabüro Augsburg
Das Europabüro Augsburg ist Anlaufstelle rund um Europa. Die Beratung ist kostenlos. Das gesamte Angebot gibt es unter www.europa.augsburg.de

Forum Junge Anwaltschaft
Das Forum Junge Anwaltschaft berät jeden zweiten Mittwoch, in den geraden Wochen von 15 – 17 Uhr, Jugendliche kostenlos und anonym zu rechtlichen Fragen bei uns im tip. Eine Anmeldung für die Rechtsberatung  ist nicht notwendig, die aktuellen Termine sind auf unserer Webseite vermerkt.

Handwerkskammer Schwaben
Das tip kooperiert auch mit der HWK Schwaben, da dort speziell Jugendliche Beratung bekommen können, die im Rahmen ihrer beruflichen Ausbildung ins Ausland gehen möchten. Mobilitätsberatung der HWK

Nationale Vernetzung

Das tip ist Mitglied im Verbund süddeutscher Jugendinformationszentren, der sich durch regelmäßige Arbeitstreffen und eine jährliche Fachtagung auszeichnet. Dies geschieht in enger fachlicher Kooperation und Förderung durch das Institut für Jugendarbeit Gauting, der landeszentralen Fortbildungseinrichtung des Bayerischen Jugendrings (BJR), der Arbeitsgemeinschaft demokratischer Jugendorganisationen auf Landesebene.

Durch die regelmäßigen Treffen sind wir mit anderen Jungendinformationszentren vernetzt:

Café ABdate - Jugendinformation Aschaffenburg
www.cafe-abdate.de

JIZ - Jugendinformationszentrum München
https://jiz-muenchen.de/

Jugend Information Nürnberg
www.jugendinformation-nuernberg.de

mobflo - mobile Beratung Flörsheim
www.mobflo.de

Jugendagentur Stuttgart
www.jugendagentur.net

Internationale Vernetzung

Auf europäischer Ebene ist das tip Mitglied in zwei Netzwerken, die junge Menschen zu Mobilitätsmöglichkeiten beraten.

Deutsch-Französisches Jugendwerk

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Freundschaft. Aufgabe des DFJW ist es, die Verbindungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich auszubauen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen. Seine Gründung geht auf den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, den „Élysée-Vertrag“, von 1963 zurück. 

Das tip ist eine DFJW Infopunkt und informiert über die Angebote für junge Menschen in Frankreich.

www.dfjw.org

 

Eurodesk Netzwerk

Das tip ist die lokale Beratungsstelle von Eurodesk in Augsburg.

 

Was ist Eurodesk?

Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk mit nationalen Koordinierungsstellen in 37 Ländern und über 1.000 regionalen Beratungsstellen in ganz Europa.

  • Eurodesk informiert junge Leute über Auslandsaufenthalte in Europa und weltweit.
  • Die Information und Beratung ist persönlich, kostenlos und neutral.

Insgesamt sind deutschlandweit über 50 Eurodesk-Partner aktiv.  Eurodesk Augsburg - ist beim Stadtjugendring Augsburg angesiedelt.                                   

Eurodesk wird durch das EU-Programm Erasmus+ sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

 

Unsere Angebote für Jugendliche

Individuelle Beratung zu Wegen ins Ausland

Du möchtest für kürzere oder längere Zeit ins Ausland, weißt aber nicht wie und wohin? Wir beraten dich gerne über mögliche Wege und Programme, zum Beispiel:

→ Freiwilligendienst

→ Work & Travel

→ Au-pair

→ Jugendbegegnung und Workcamp

→ Praktikum

→ Reisestipendien

→ Schulaufenthalt und Schüleraustausch

→ Studium und Berufsbildung

Unsere Online-Angebote für Jugendliche

www.rausvonzuhaus.de

Eurodesk-Webseite mit Informationen zu verschiedenen Auslandsaufenthalten und Förderprogrammen, Reisetipps und Länderinfos. Hier findest du auch einen Last-Minute-Markt mit freien Plätzen in geförderten Programmen sowie eine Datenbank für die Suche nach Organisationen.

www.europa.eu/youth

Auf dem europäischen Jugendportal finden sich nationale und europäische Infos über die Themen Leben, Lernen, Arbeiten und deine Chancen in Europa.

So kannst du uns kontaktieren

Hast du eine konkrete Frage oder möchtest du dir einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten verschaffen?

Dann schreib eine E-Mail an tip@sjr-a.de oder ruf an unter 0821/ 455 22 56
Persönlich vorbei kommen kannst du von Montag bis Donnerstag von 13 bis 17 Uhr.

Unsere Eurodesk-Ansprechpartnerinnen sind:
Annette Kappes
Jana Wickert

 

Unsere Angebote für Fachkräfte

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt von Eurodesk ist die Beratung von Fachkräften, die mit jungen Menschen arbeiten, zu nationalen und europäischen Förderprogrammen in den Bereichen Europa, Jugend, Mobilität, Bildung, Kultur, Sport und mehr. Die Eurodesk- Partnerorganisationen bieten Erstinformationen für Jugendliche und Fachkräfte zu den Möglichkeiten der EU-Programme Erasmus+ Jugend und Europäisches Solidaritätskorps

  • Sie sind auf der Suche nach Fördermöglichkeiten für ein bestimmtes Projekt?
  • Sie haben Fragen zu den EU-Programmen Erasmus+ Jugend oder Europäisches Solidaritätskorps?
  • Sie möchten eine Informationsveranstaltung für Jugendliche zum Thema „Wege ins Ausland“ organisieren und suchen noch Referent*innen?

Dann kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne!

Unsere Online-Angebote für Fachkräfte

www.eurodesk.eu

Hier können Sie mit Hilfe einer Datenbank nach Förderprogrammen und Stiftungen recherchieren. Die Webseite bietet außerdem aktuelle Nachrichten zu jugendrelevanten Themen und Informationen zu Europa.

www.eurodesk.de

Neben einem Überblick zu den Eurodesk-Serviceleistungen finden Sie hier weitere Informationen zu Förderprogrammen. Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe, in dem ein regelmäßiger Artikel von Eurodesk mit aktuellen Infos zu Förderprogrammen und Weiterbildungen erscheint.